Wolfgang Dannat war der erste Künstler, der beim Solikonzert fürs Strombad am Freitag auf die Bühne ging.